Neues aus dem Land*Stadt-Projekt

Am 6. Dezember 2019 beriet die Forschungsgruppe des Land*Stadt-Projektes des Bosch-Programms Spielraum über die Schärfung ihres  Co-Designs der Forschungsfragen. Was, in einem polyzentrischen Verständnis zukunftsfähiger Land*Stadt-Beziehungen wird in den vier Reallaboren als wesentliche Transformationsherausforderung angesehen, wenn die UN-Nachhaltigkeitsziele (SDG) als Referenzrahmen gesetzt werden? Aus unserer Sicht werden bislang Reallabore als gesellschaftliche Diskursräume unterschätzt. Eigentlich sind…

Weiterlesen

Reallabortreffen in Karnitz

Von Leon Jank Vom 16. August bis zum 18. August trafen sich Vertreter der vier Reallabore auf dem Projekthof Karnitz. Ziel war der Austausch über den jeweiligen Arbeitsstand die Arbeit an der Vergleichbarkeit der unterschiedlichen Forschungsansätze. Über Narrationen näherten wir uns der eigenen Arbeit im Reallabor und setzten uns in Bezug zum den Rahmenbedingungen und…

Weiterlesen

Transformatives Forschen und Handeln – experimentelle Ansätze einer aktivistischen Forschergeneration

Von Anne Kraft Im Rahmen des Forschungsprojekt “Land*Stadt Transformation gestalten”, gefördert durch die Robert Bosch Stiftung fand an 3 Tagen 24. – 26. Mai 2019 auf dem concrete transformation festival im Reallabor Betonwerk Stolpe bei  Angermünde ein Forschungscamp statt. Vertreter*innen der vier Reallabore „nachbarschaftliche Grundsicherung Zürichsee“, „Bildungslandschaft Malchin“, „Visionsentwicklung Betonwerk Stolpe“ und „Partizipative Ernährungskulturen Köln-Bonn“…

Weiterlesen